Loreley Highlander



Anfahrt zu den Highland Games

Zu allererst das Wichtigste: Biebernheim liegt auf der linke Rheinseite, also auf der gegenüberliegenden Seite der Loreley. Bitte nicht das Fahrtziel "Loreley" eingeben, sonst landet man auf der falschen Rheinseite.

Biebernheim ist ein Stadtteil von Sankt Goar. Die Rheinhöhengemeinde liegt unmittelbar am Steilhang zum Rheintal auf der linken Rheinseite gegenüber der Loreley, dem berühmten Schieferfelsen im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal.

Rechtsrheinig: Hier fährt man am besten bis zur Schwesterstadt St. Goarshausen und setzt dann mit der Fähre über.Im Bereich Koblenz bzw. Wiesbaden Mainz kann man bereits über die Brücken den Rhein überqueren.

Linksrheinig:

Anfahrtswege: Autobahn A61; Bundestrasse B9

Navigation: Zieladresse; GPS-Daten

Routenplaner

 

 Biebernheim erreicht man am schnellsten über zwei wichtige, große Verkehrsadern:

  • Autobahn A61: Von der A61 her kommend, nimmt man am besten die Ausfahrt "Pfalzfeld" und biegt dann, auf die Kreisstrasse K100 treffend, in Richtung St. Goar ab (ca. 9km). Nachdem man einige Freiflächen und Äcker/Felder passiert hat, durchquert man den St. Goarer Stadtwald. Nach ca. 7km sieht man schon aus dem Wald kommend die Höhengemeinde Biebernheim. Weiter der K100 folgend, sieht man schon kurz vor der Einfahrt in die Gemeinde, linker Hand das Sportgelände, der Austragungsort der Highland Games. In der Gemeinde eingefahren, nimmt man die nächste Abzweigung links und biegt in den Friedhofsweg ein. Diesem Weg folgend biegt man die nächste Gelegenheit links ein und läßt den Friedhof links liegen. Nach ca. 100m macht diese Zufahrt zum Sportgelände eine leichte Linkskehre und steigt etwas an. Nach weiteren ca. 100m ist man auf dem Sportgelände angekommen.
  •  
  • Bundesstrasse B9: Diese Strecke ist für Fahrzeuge höher als 3,10m oder Fahrzeuge mit Steigungsproblemen (ca. 17%) nicht geeignet. Wählt man die B9 als Zufahrtsweg, kommt man entweder aus Richtung Koblenz oder Richtung Bingen. Genau auf halber Strecke der beiden Orte fährt man in St. Goar ein. Um nach Biebernheim zu gelangen, folgt man den Hinweisschildern "zur Burg Rheinfels, welche bereits von weitem ersichtlich, auf halber Höhe zu Biebernheim liegt. Nach der Einfahrt in St. Goar, vorbei an der Tankstelle, biegt man rechts in den Schloßberg ein (K100), unterquert die Bahnstrecke und folgt weiter der großen Steigung. Nachdem man die Burg Rheinfels passiert hat,fährt man auf der Höhe in Biebernheim ein.Nach Erreichen der Anhöhe in Biebernheim, biegt man bei der zweiten Abbiegung nach rechts in den Friedhofsweg ein, überquert wieder eine Kreuzung und fährt bei der nächsten Abzweigung geradeaus in den Zufahrtsweg zum Sportgelände ein. Der Friedhof liegt zu Rechten.Nach ca. 100m macht die Zufahrt zum Sportgelände eine leichte Linkskehre und steigt etwas an. Nach weiteren ca. 100m ist man auf dem Sportgelände angekommen.

 Navigation

Zieladresse: Da das Sportgelände keine offizelle Adresse hat, kann man es auch recht schwierig in das Navigationsgerät als Ziel eingeben. Die letztgültige Adresse hierfür wäre wohl

St. Goar bzw. Biebernheim;  Friedhofsweg 16.

GPS-Daten: Genauer Eingabe für das Navigerät ermöglicht sich durch Eingabe der GPS-Daten:

Längengrad: 50.147158 / 50°08'49.8"N
Breitengrad: 7.702101 /  7°42'07.6"E

Routenplaner:

Eine weiter Alternative bietet sich über die direkte Eingabe des aktuellen Standortes in das Eingabefeld in der unten abgebildeten Karte. Google Maps berechnet dann die Fahrtzeit und Route und es wird unterhalb der Karte gelistet. (leider momentan schlecht darstellbar, deshalb bitte den Text mit der Maus markieren, dann ist es leichter lesbar und kann sogar in ein externes Dokument kopiert werden.

Wir danken unserenSponsoren
für Ihre Unterstützung.