Loreley Highlander

Scottish Punching (schottisches Boxen)

P5117140
P5117113
P5117111
P5117176
P5117324
P5117114
1/6 
start stop bwd fwd

Zwei Wettkämpfer sitzen auf einem Baumstamm und versuchen sich mit zwei Punchingstäben gegenseitig vom Baumstamm zu stoßen/boxen. Die Füße der Spieler dürfen dabei die Strohrundballen nicht berühren, sondern müssen à la Schneidersitz den Baumstamm untenrum umklammern. Jedes Auftreten mit dem Fuß, wird mit einem Punktabzug von 10 Punkten geahndet, zählt also wie ein Abwurf.

Scottish Punching (Schottisches Boxen)

Die Kampfdauer beträgt 1min. Jeder Spieler tritt einmal gegen einen aus der gegnerischen Mannschaft an.

Die Anzahl der Abwürfe wird gezählt. Ein Abwurf bringt dem Team 10 Pkt.

Es ist verboten mit dem Punchingstab auf den Kopf des Gegners zu zielen. Geschieht dies vorsätzlich, wird mit der Disqualifikation gedroht.

Ist eine ungerade Anzahl von Teams am Start, wird dem letzten Team durch das Losverfahren eine Mannschaft zugewiesen.

Die Kindermannschaften nehmen anstelle den Punchingstäben, 2 Heusäcke, mit denen sie kämpfen.

Wir danken unserenSponsoren
für Ihre Unterstützung.

KSK

Michael Dausner

Bitburger

Toto Lotto

Landgasthof Rebstock

Weinverkauf Muders